Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

2. QUARTIERSWERKSTATT

3. November, 10:30 - 13:30

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, liebe Freunde, Pioniere, ProjektmacherInnen und Interessierte,

am Samstag, den 03. November möchten wir Sie ganz herzlich zur 2. Quartierswerkstatt in die KoFabrik  – Stühmeyerstraße 33 – einladen. Hier können sich Nachbarinnen und Nachbarn aus dem Viertel rund um den Imbuschplatz, potenzielle Mieter und Mieterinnen des Pionierhaus und anderweitig Projektinteressierte kennenlernen, austauschen und gemeinsam erste konkrete Schritte für die Entwicklung des Quartiers und der KoFabrik erarbeiten. Los geht’s um 10:30 Uhr! Wer Lust hat, kommt bereits um 10:00 Uhr und startet den Tag mit einem frischen Kaffee an unserem Espressomobil.

 

Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl allerdings aus Platzgründen begrenzt. Anmeldung bitte bis spätestens zum 31.10.18: ZUR ANMELDUNG

 

Nach dem offiziellen Projektstart im September und dem 1. Kaffee-Klatsch am 03. Oktober, bei dem wir bereits einige unserer Nachbarinnen und Nachbarn kennenlernen und viele schöne Gespräche führen durften, möchten wir nun gemeinsam mit allen Projektinteressierten in die nahe Zukunft schauen. In 3 Arbeitsgruppen möchten wir uns mit Ihnen zu folgenden Themen austauschen und gemeinsam erste konkrete Ideen zur Umsetzung entwerfen:

 

Projektfonds
Für die Unterstützung kleiner aber feiner nachbarschaftlicher Initiativen und Projekte bürgerschaftlichen Engagements im und für das Viertel rund um den Imbuschplatz soll ab 2019 ein Projektfonds in Höhe von 5.000,00 € pro Jahr aufgelegt werden.

– Was könnte ein solcher Projektfonds leisten? Welche Art von Projekten könnten möglich gemacht werden? Welche inhaltlichen      Schwerpunkte gibt es?
– Nach welchen „Spielregeln“ werden die Mittel vergeben?
– Wer entscheidet über die Vergabe von Geldern für Projekte?
– Wie können ProjektmacherInnen begleitet und beraten werden? Und durch wen?

Quartiersgarten / Imbuschplatz
Der Imbuschplatz ist als historischer Platz in der nördlichen Innenstadt kaum mehr erfahrbar. Trotzdem ist er ein großer innerstädtischer Freiraum der zukünftig größere Bedeutung erhalten kann. Kurzfristig soll im Jahr 2019 im Rahmen eines sommerlichen „Freiraumfestivals“ die Grünfläche zwischen Stühmeyerstrasse und Westring als nachbarschaftlicher Garten des Viertels und der KoFabrik in Nutzung genommen werden.

– Was soll der Freiraum des Imbuschplatz für das Viertel leisten?
– Welche Nutzungen und Gestaltungen des Freiraums vor der KoFabrik sind denkbar und könnten im Frühjahr bis Herbst einmal temporär ausprobiert werden?
– Wer macht mit?

Pionierhaus
Diese Arbeitsgruppe richtet sich an alle Mietinteressenten für das Pionierhaus. Viele BewerberInnen wünschen sich einen einzelnen Arbeitsplatz und sind auf der Suche nach netten Menschen, mit denen sie eine „Arbeits-WG“ gründen können. Einige BewerberInnen möchten eine gesamte Pionierhausfläche anmieten und sind auf der Suche nach Mitstreiterinnen und Mitstreitern.

Vor diesem Hintergrund möchten wir allen Bewerberinnen und Bewerbern für das Pionierhaus Gelegenheit und Rahmen bieten, sich gegenseitig kennenzulernen, Fragen zu stellen, gemeinsam die Nutzungen der jeweiligen Pionierhausflächen zu diskutieren und möglicherweise erste „WG-Partnerschaften“ zu schließen.

 

Die Quartierswerkstatt ist der Auftakt zu regelmäßigen Werkstatt-Treffen, in denen gemeinsam an der Weiterentwicklung des Quartiers und der KoFabrik gearbeitet wird. Ende der Veranstaltung ist um 13:15 Uhr. Anschließend möchten wir Sie herzlich einladen, den Vormittag mit einem kleinen Imbiss ausklingen zu lassen.

 

Hinweis: Ab 14:00 Uhr bietet die Stadt Bochum in Zusammenarbeit mit den Stadtplanungsbüros steg NRW und urbanista im Rahmen ihrer Planungen zu einem integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts für die Bochumer Innenstadt einen Quartiersrundgang durch das Viertel rund um den Imbuschplatz an. In den Rundgängen vor Ort soll erörtert werden: Was soll im Quartier bleiben wie es ist? Wo soll sich das Quartier verändern? Was fehlt? Startpunkt ist an der KoFabrik. Dauer: ca. 1,5 Std.

 

Leiten Sie diese Einladung gerne weiter, erzählen Sie Familie, Freunden, Bekannten und Kollegen davon. Wir freuen uns sehr auf Ihre Anmeldung und Ihr Kommen!

Mit herzlichen Grüßen aus der KoFabrik
Das Team Urbane Nachbarschaft Imbuschplatz

ZUR ANMELDUNG

 

Details

Datum:
3. November
Zeit:
10:30 - 13:30

Veranstaltungsort

Die KoFabrik am Imbuschplatz
Stühmeyerstraße 33
Bochum, Nordrheinwestfalen 44787 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0151 688 568 29
Website:
www.kofabrik.de

Details

Datum:
3. November
Zeit:
10:30 - 13:30

Veranstaltungsort

Die KoFabrik am Imbuschplatz
Stühmeyerstraße 33
Bochum, Nordrheinwestfalen 44787 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0151 688 568 29
Website:
www.kofabrik.de