GRUNDSTÜCKE ZU VERGEBEN!!

Trotz der aktuellen Lage wollen wir von einem Sommer danach träumen. Daher soll die Ausschreibung weiter laufen, aber die Vergabe der Grundstücke wird verschoben, bis ein sichereres gemeinschaftliches Arbeiten gewährleistet werden kann.

Lass den Traum vom eigenen Grundstück wahr werden, mit 9m² Land mitten in der Stadt Bochum. Diesen Sommer kannst Du für ein paar Monate Deine eigene Parzelle geschenkt bekommen – perfekt für einen kleinen Garten, Platz für das Planschbecken, die eigene Bühne mit Minifestival oder die Kunstinstallation Deiner Träume. Ganz egal, es gibt nur drei Bedingungen:

  1. Keine Zäune: Deine Idee für die kleine Parzelle ist für die Nachbarschaft zugänglich, niemand wird ausgegrenzt.
  2. Absolute Hingabe: Es wird kein mehrseitiges Regelwerk zu Heckenhöhe, erlaubter Blütenfarbe und Anteil der Nutzpflanzen geben. Aber Du (und deine Freund*innen) verpflichten sich zur Pflege und Instandhaltung der kleinen Parzelle.
  3. Nichts Festes: Als zwischenzeitliche*r Hüter*in musst Du Dein Land wieder zurückgeben. und der nächsten Person, die sich als Gutsherr*in auf Zeit probieren möchte, überlassen. Deshalb sollen die Parzellen nachhaltig und umweltfreundlich gestaltet werden. Es dürfen keine festen Bauten entstehen, nichts zu betoniert werden und alle Änderungen reversibel bleiben.

Für den ersten Schritt in Richtung eigener Ländereien gibt es ein unkompliziertes und einfaches Bewerbungsverfahren. Um den begrenzten Platz vielfältig zu nutzen, wollen wir nur eine Beschreibung Deiner (Eurer) Idee und der Menschen, die dahinterstehen. Schicke diese einfach bis zum 31. März 2020 an t.bergs@kofabrik.de und, wenn alles klappt, kann das Grundstück im April bezogen werden.